• Sie sind hier:
  • Startseite

Suchfunktion

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Amtsgerichts Schwäbisch Hall

Aktuelles

+++  Infektionsschutzmaßnahmen am Amtsgericht +++
Zutrittsbeschränkungen und Zutrittskontrollen

Folgenden Personen ist das Betreten des Gerichtsgebäudes untersagt:

  • Personen, die wissen, dass sie mit dem Corona-Virus infiziert sind;
  • Personen, die typische Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen;
  • Personen, für die gemäß §§ 3, 4 Corona-Verordnung Absonderung oder gemäß § 30 Abs. 1 Infektionsschutzgesetz die Absonderung angeordnet ist, solange die Verpflichtung zur Absonderung besteht;
  • Personen, die nach ihrer Einreise aus dem Ausland gemäß § 4 CoronaEinreiseV verpflichtet sind, sich abzusondern.

Bitte nehmen Sie in diesen Fällen telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns auf!

Einschränkung der Rechtsantragstelle

Sämtliche Anträge bitten wir - sofern möglich - schriftlich zu stellen.
In Betreuungs- und Nachlasssachen sowie in Angelegenheiten der Beratungshilfe stehen auf unserer Homepage Antragsvordrucke und Dokumente zum Download bereit, die Sie per Post an uns schicken oder in den Briefkasten einwerfen können.
Insbesondere Beratungshilfeanträge können bis auf Weiteres grundsätzlich nicht mehr persönlich aufgenommen werden; auch Berechtigungsscheine können nicht mehr unmittelbar erteilt werden. Soweit eine persönliche Vorsprache unabdingbar ist, ist eine vorherige Terminvereinbarung unter 0791/946335-0 unbedingt erforderlich.
In Eilfällen ist auch der Direktzugang zu einem Rechtsanwalt möglich mit der daran anschließenden Antragstellung bitten der Ausschlussfrist von 4 Wochen bei Gericht.



 

Fußleiste